DvH Ventures.

Zwei Fonds. Ein Versprechen.

Als unabhängiger Venture Capital Fonds investiert DvH Ventures mit Kapital, Management- Expertise sowie starken Marken und großer Reichweite in den publizistischen Schwergewichten Handelsblatt, WirtschaftsWoche, Tagesspiegel und Die ZEIT.

Dabei wecken insbesondere Innovationen in FinTech und InsurTech unser Interesse. Diesen Technologien bieten wir ein einzigartiges Umfeld. Eine offene, dynamische Hands-on-Atmosphäre verbunden mit belastbaren Kontakten in die Chefetagen von Banken, Versicherungen und Medienunternehmen. Dazu: unser tiefgreifendes Know-how in allen Wertschöpfungsstufen digitaler Medien und Finanzdienstleistungen.

Verlagsgruppe Handelsblatt

Im Dezember 2015 haben wir gemeinsam mit der NORD/LB und weiteren strategischen Investoren einen Venture Capital Fonds speziell für FinTech und InsurTech Innovationen aufgelegt.

Mit einem weiteren, mediennahen Fonds investieren wir in Technologiefelder wie Big Data, Mobile Advertising oder Software-as-a-Service und in verlagsnahe Themenfelder wie Health Tech, Versicherung und Vorsorge, Aus- & Weiterbildung, Kunst & Kultur, Immobilien und Jobs.

DvH Ventures agiert auf Augenhöhe mit Gründern. Das bedeutet, wir sehen uns nicht als reiner Investor, sondern als Partner mit einer ausgeprägten unternehmerischen Leidenschaft. Wir stellen ihnen unsere Expertise und unser Netzwerk zur Verfügung und fördern Synergien und Kooperationen mit unseren Medienunternehmen. Wir freuen uns zusammen über Erfolge und arbeiten gemeinsam an Herausforderungen. Wir sind gleichermaßen schnell, unbürokratisch und professionell.

So, wie es unserem Umfeld entspricht.

NORD/LB Norddeutsche Landesbank